Workshop-ÜbersichtFrauensportaktionstag 2018

1. Fitness-Boxen

Das Ganzkörpertraining mit einfachen Schlag- und Schritttechniken macht viel Spaß und beansprucht praktisch jede Muskelgruppe. Es verbessert Ausdauer, Schnelligkeit und Kraft, baut Aggressionen ab und hilft der Psyche. Der Körper wird ideal belastet, Durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen werden gefördert.

Referent: Stefan Kuske


2. Aroha

Ausdrucksstarke, kraftvolle Bewegungen werden mit sanften, entspannenden Bewegungen verbunden und ergeben so ein innovatives Cardio-Workout, das die Kraft der Mitte, die innere Zentriertheit und ein allgemeines Wohlgefühl spüren lässt. Aroha ist für alle Altersgruppen und unterschiedliche Fitnesslevel geeignet.

Referentin: Ina Radde


3. Rückenschule

Durch schnell erlernbare und einfach nachzuvollziehende Übungen soll eine Stärkung der Rückenmuskulatur erreicht werden. Es werden Anregungen zur Vermeidung von Beschwerden und zur Stabilisierung der Wirbelsäule gegeben.

Referentin: Ulrike Scheler


4. TAIJIQUAN

TAIJIQUAN ist ein meditatives Bewegungssystem mit gesundheitsfördernden Aspekten aus dem alten China. Sein Ursprung ist eine höchst effektive Kampfkunst. Heute wird TAIJIQUAN als Gesundheitstraining für Beweglichkeit, Koordination und Gleichgewicht genutzt, um mit Gelassenheit und innerer Ruhe bis ins hohe Alter zu kommen.

Referent: Norman Kobow


5. Zumba

Zumba ist ein lateinamerikanisch inspiriertes dynamisches und begeisterndes Tanz Fitness Programm. In diesem Workshop sind schnelle und langsame Rhythmen kombiniert, um mit viel Spaß eine Balance von Muskelaufbau und Konditionsverbesserung zu erreichen.

Referentin: Katharina Kaufmann


6. Pilates mit Flexi-Bar

Eines der Prinzipien im Pilates ist die Zentrierung - das Erlangen einer stabilen Mitte. Diese Mitte wird mit Schwingungen des Flexi-Bars gefördert! Eine klassische Pilatesstunde einmal anders ausgeführt. Die Intensität dieser Stunde bestimmt die Teilnehmerin selbst, alle Sportlerinnen jeder Altersgruppe sind eingeladen, diese Erfahrung zu erleben.

Referentin: Christine Kunze


7. Step Aerobic

Step Aerobic ist ein energetisches Step-Workout, das befreit und belebt! Einfache Bewegungen auf, über und um einen Step bringen dich so richtig in Schwung – nicht zuletzt wegen der mitreißenden Musik.

Referentin: Ulrike Ueckert


8. Drum Sticks Special

Einfach mitreißend ist das Trommeln mit Drumsticks auf großen Bällen und wie man es mit Bewegung verbindet. Diese ungewöhnliche Kombination begeistert und baut Stress ab. Ein Workout für alle Altersklassen - und leicht zu erlernen.

Referentin: Claudia Müller


9. Jonglieren

Jonglieren stellt einen idealen Ausgleich zu Belastungen im Alltag dar und bringt einen Gewinn an Konzentrationsvermögen. Wer jonglieren kann, meistert geistige, körperliche und emotionale Herausforderungen viel besser. Jonglieren stärkt die Kondition und schult Rhythmusgefühl, Reflexe und motorische Fähigkeiten.

Referent: Christian Mertins


10. Bewegung mit Klängen

Klänge verzaubern und verbinden uns durch ihre Schwingungen mit unserer inneren Harmonie, unserem spirituellen Ursprung. Die Töne von Klangschalen und Zimbeln und meditativer Gesang intensivieren die Wirkung der einfachen Yogahaltungen. Erfahren Sie tiefe Ruhe, Frieden und Gelassenheit.

Referentin: Beatrix Zimdahl


11. Bauch, Beine, Po

Welche Frau kennt sie nicht, die kleinen "Problemzonen"? In diesem Workshop lernen wir ein ausgewogenes Ganzkörpertraining zur Festigung der Muskulatur kennen.

Referent: Detlef Planert


12. Capoeira

Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst, die Kampf, Musik, Akrobatik und Kultur in einem spektakulären Spiel vereint. Das Capoeiratraining fördert Beweglichkeit, Gleichgewicht, Kraft, Ausdauer, Rhythmusgefühl, Freude, Koordination, Selbstbewusstsein und Reaktionsvermögen.

Referentin: Madlen Seidewitz


13. Life Kinetik® - Lebendige Präsentation

Nutzen Sie Ihren Körper, um die Reserven Ihres Gehirns zu entfalten. Durch spaßige Bewegungsaufgaben wird das Gehirn gezwungen, neue Verbindungen zwischen den Gehirnzellen zu schaffen. Da dieses Training körperlich kaum belastend ist, unterstützt es jeden, egal welchen Alters und welchen Fitnessgrades, bei seiner persönlichen Entwicklung.

Referentin: Melanie Lange


14. Nordic Walking

Nordic Walking hat sich als effektives Ausdauertraining etabliert. Im Workshop lernen wir Schritt für Schritt die richtige Technik dieser Sportart kennen und erhalten viele nützliche Tipps zur Ausrüstung, Stöcken und dem Training.

Referentin: Monika Lemke


15. Gesundheitsorientiertes Zirkeltraining

In diesem Workshop werden besonders die Muskelgruppen in Beinen, Armen und Rücken angesprochen. Durch kontinuierliche Wiederholungen soll hier eine Stabilität in diesen Bereichen erreicht werden. Eine Weiterführung zu Hause ist empfehlenswert.

Referentin: Ulrike Beige


16. Hockergymnastik

Locker vom Hocker – Übungen mit und ohne kleine Geräte bei moderner Musik zur Kräftigung und Lockerung der Rumpfmuskulatur im Lendenbereich und der Beckenbodenmuskulatur sowie zur Reduzierung der Herz-Kreislauf- und Atembelastung. Spaß und Bewegung für jedes Alter sind garantiert.

Referentin: Cornelia Dutschke


17. Faszination Faszien

Als Faszie bezeichnet man Hüllschichten aus Bindegewebe, die den gesamten Körper wie ein dreidimensionales Gitternetz durchziehen. Mit Faszientraining bekommt man verblüffend schnell hartnäckige Verspannungen und wiederkehrende Schmerzen in den Griff, denn häufig liegen die Ursachen im Fasziensystem.

Referent: Henning Schneider


18. Selbstverteidigung

Kenntnisse in der Selbstverteidigung erhöhen das Selbstbewusstsein und das Sicherheitsempfinden. Im Workshop werden wir den Einsatz körperlicher Möglichkeiten aufzeigen und mit leichten Technikübungen viele praktische Tipps erhalten.

Referent: Christian Müller


19. Funky Jazz

Funky Jazz beinhaltet einfache Jazzelemente gemixt mit Bewegungen aus aktuellen Tanzrichtungen wie Hip Hop, Voguing und Streetdance.

Referentin: Anja Mennicke


20. Yoga

Yoga ist eine philosophische Lehre, zu der sowohl geistige als auch körperliche Übungen gehören. Die Yoga-Übungen trainieren Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht. Ziel beim Yoga ist es, Körper, Geist, Seele und Atem in Einklang zu bringen.

Referentin: Marion Wandtke


21. Acro-Yoga

Acro-Yoga ist eine spielerische Form des Partner-Yoga, die sich aus den 3 Elementen Akrobatik, Yoga und Thai-Massage zusammensetzt. Es geht um Vertrauen und Kommunikation, darum, sich etwas zu trauen, aber auch darum, die eigenen Grenzen zu respektieren. Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse oder besondere Fähigkeiten nötig. Die Teilnahme ist allein oder zu zweit möglich, Kinder ab 8 Jahren sind in Begleitung eines Erwachsenen ebenso willkommen.

Referent: Stefan Lüders


22. Salsa

Die Salsa ist ein moderner Gesellschaftstanz aus Lateinamerika, der paarweise oder in der Gruppe getanzt wird. Wir lernen die Grundschritte kennen, um sich sinnlich zu den feurigen Rhythmen bewegen zu können.

Referent: Guido Trenne