Workshop-ÜbersichtFrauensportaktionstag 2017

1. Fitness-Boxen

Das Ganzkörpertraining mit einfachen Schlag- und Schritttechniken macht viel Spaß und beansprucht praktisch jede Muskelgruppe. Es verbessert Ausdauer, Schnelligkeit und Kraft, baut Aggressionen ab und hilft der Psyche. Der Körper wird ideal belastet, Durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen werden gefördert.

Referent: Stefan Kuske


2. Aroha

Ausdrucksstarke, kraftvolle Bewegungen werden mit sanften, entspannenden Bewegungen verbunden und ergeben so ein innovatives Cardio-Workout, das die Kraft der Mitte, die innere Zentriertheit und ein allgemeines Wohlgefühl spüren lässt. Aroha ist für alle Altersgruppen und unterschiedliche Fitnesslevel geeignet.

Referentin: Ina Radde


3. Rückenschule

Durch schnell erlernbare und einfach nachzuvollziehende Übungen soll eine Stärkung der Rückenmuskulatur erreicht werden. Es werden Anregungen zur Vermeidung von Beschwerden und zur Stabilisierung der Wirbelsäule gegeben.

Referentin: Physiotherapie Krüger


4. Thai Chi

Thai Chi ist ein meditatives Bewegungssystem mit gesundheitsfördernden Aspekten aus dem alten China. Sein Ursprung ist eine höchst effektive Kampfkunst. Heute wird Tai Chi als Gesundheitstraining für Beweglichkeit, Koordination und Gleichgewicht genutzt, um mit Gelassenheit und innerer Ruhe bis ins hohe Alter zu kommen.

Referent: Norman Kobow


5. Zumba

Zumba ist ein lateinamerikanisch inspiriertes dynamisches und begeisterndes Tanz Fitness Programm. In diesem Workshop sind schnelle und langsame Rhythmen kombiniert, um mit viel Spaß eine Balance von Muskelaufbau und Konditionsverbesserung zu erreichen.

Referentin: Mandy Krüger


6. Orientalischer Tanz

Das ist der Schnupperworkshop für alle, die gern einmal in die Welt aus 1001 Nacht eintauchen wollen. Bauchtanz ist eine sehr weibliche Bewegungsform, die aus der Körpermitte kommt. "Frau" übt sich in kraftvollen, sowie geschmeidigen Bewegungen und wird ganz nebenbei fit und gelenkig.

Referentin: Carmen Puschmann


7. Step Aerobic

Step Aerobic ist ein energetisches Step-Workout, das befreit und belebt! Einfache Bewegungen auf, über und um einen Step bringen dich so richtig in Schwung – nicht zuletzt wegen der mitreißenden Musik.

Referent: Udo Krüger


8. Drum Sticks Special

Einfach mitreißend ist das Trommeln mit Drumsticks auf großen Bällen und wie man es mit Bewegung verbindet. Diese ungewöhnliche Kombination begeistert und baut Stress ab. Ein Workout für alle Altersklassen - und leicht zu erlernen.

Referentin: Claudia Müller


9. Indischer Tanz (Bollywood)

Neben den jahrhundertealten traditionsreichen Tanzformen ist auch der moderne Tanzstil der Bollywoodfilme in Indien sehr populär. Zudem ist Bollywood-Tanz ein prima Fitnesstraining, das den ganzen Körper in Schwung bringt.

Referentin: Anne-Marie Oss


10. Bewegung mit Klängen

Klänge verzaubern und verbinden uns durch ihre Schwingungen mit unserer inneren Harmonie, unserem spirituellen Ursprung. Die Töne von Klangschalen und Zimbeln und meditativer Gesang intensivieren die Wirkung der einfachen Yogahaltungen. Erfahren Sie tiefe Ruhe, Frieden und Gelassenheit.

Referentin: Beatrix Zimdahl


11. Bauch, Beine, Po

Welche Frau kennt sie nicht, die kleinen "Problemzonen"? In diesem Workshop lernen wir ein ausgewogenes Ganzkörpertraining zur Festigung der Muskulatur kennen.

Referent: Detlef Planert


12. Capoeira

Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst, die Kampf, Musik, Akrobatik und Kultur in einem spektakulären Spiel vereint. Das Capoeiratraining fördert Beweglichkeit, Gleichgewicht, Kraft, Ausdauer, Rhythmusgefühl, Freude, Koordination, Selbstbewusstsein und Reaktionsvermögen.

Referentin: Madlen Seidewitz


13. Life Kinetik® - Lebendige Präsentation

Nutzen Sie Ihren Körper, um die Reserven Ihres Gehirns zu entfalten. Durch spaßige Bewegungsaufgaben wird das Gehirn gezwungen, neue Verbindungen zwischen den Gehirnzellen zu schaffen. Da dieses Training körperlich kaum belastend ist, unterstützt es jeden, egal welchen Alters und welchen Fitnessgrades, bei seiner persönlichen Entwicklung.

Referentin: Melanie Lange


14. Streetdance

Streetdance ist ein urbaner und freier Tanzstil, der seinen Ursprung auf der Straße findet. Durch die Bewegungen werden unterschiedliche Emotionen ausgedrückt. Eine Streetdance-Show kann in ihrer Tanzart aggressiv, harmonisch, schnell oder langsam oder total verrückt aufgebaut sein. Im Streetdance gibt es keine Grenzen: Kreativität ist entscheidend.

Referentin: Swetlana Wolf


15. Gesundheitsorientiertes Zirkeltraining

In diesem Workshop werden besonders die Muskelgruppen in Beinen, Armen und Rücken angesprochen. Durch kontinuierliche Wiederholungen soll hier eine Stabilität in diesen Bereichen erreicht werden. Eine Weiterführung zu Hause ist empfehlenswert.

Referentin: Ulrike Beige


16. Cheerleading

Beim Workshop werden die verschiedenen Elemente des Cheerleading wie Tanz, Stunts, Tumpling und Jumps vorgestellt. Ziel ist es, Mut zu machen, diese schöne Sportart selbst auszuprobieren und andere dafür zu begeistern.

Referentin: Nicole Halfpapp


17. Faszination Faszien

Als Faszie bezeichnet man Hüllschichten aus Bindegewebe, die den gesamten Körper wie ein dreidimensionales Gitternetz durchziehen. Mit Faszientraining bekommt man verblüffend schnell hartnäckige Verspannungen und wiederkehrende Schmerzen in den Griff, denn häufig liegen die Ursachen im Fasziensystem.

Referent: Henning Schneider


18. Selbstverteidigung

Kenntnisse in der Selbstverteidigung erhöhen das Selbstbewusstsein und das Sicherheitsempfinden. Im Workshop werden wir den Einsatz körperlicher Möglichkeiten aufzeigen und mit leichten Technikübungen viele praktische Tipps erhalten.

Referent: Christian Müller


19. Hip Hop

Hip Hop rules the world! Ihr hört gern Hip-Hop-Musik und könnt dabei nicht stillstehen? Dann erlernt die coolsten Moves und Basic-Steps. Egal ob Neueinsteiger oder Fortgeschrittene, ob alt oder jung, dieser Kurs ist für alle geeignet. Mitzubringen ist die Liebe zur Musik und die Leidenschaft zum Tanzen.

Referentin: Anja Mennicke


20. Yoga

Yoga ist eine philosophische Lehre, zu der sowohl geistige als auch körperliche Übungen gehören. Die Yoga-Übungen trainieren Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht. Ziel beim Yoga ist es, Körper, Geist, Seele und Atem in Einklang zu bringen.

Referentin: Marion Wandtke


21. Acro-Yoga

Acro-Yoga ist eine spielerische Form des Partner-Yoga, die sich aus den 3 Elementen Akrobatik, Yoga und Thai-Massage zusammensetzt. Es geht um Vertrauen und Kommunikation, darum, sich etwas zu trauen, aber auch darum, die eigenen Grenzen zu respektieren. Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse oder besondere Fähigkeiten nötig. Die Teilnahme ist allein oder zu zweit möglich, Kinder ab 8 Jahren sind in Begleitung eines Erwachsenen ebenso willkommen.

Referent: Stefan Lüders


 

Anmeldung

Hier geht es zur Online-Anmeldung